• Firmenflagge
    +91 9899754440
  • Firmenpost
    info@evisa-india.org.in
  • EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch
  • VISUM BEANTRAGEN

Die besten Sehenswürdigkeiten in Delhi an einem Tag

Delhi als Hauptstadt Indiens und der internationale Flughafen Indira Gandhi ist ein wichtiger Zwischenstopp für ausländische Touristen. Dieser Reiseführer hilft Ihnen, das Beste aus Ihrem Tag in Delhi zu machen, von wo aus Sie besuchen, essen und übernachten können.

WEITERLESEN:
Du benötigst E-Touristenvisum für Indien (eVisum Indien or Indisches Visum Online), um als Ausländer in Indien an den Freuden teilzuhaben. Alternativ könnten Sie Indien auf einem Indien E-Business-Visum und möchten in Delhi etwas Erholung und Sightseeing machen. Das Indische Einwanderungsbehörde ermutigt Besucher in Indien, sich zu bewerben Indisches Visum Online (E-Visum für Indien) anstatt das indische Konsulat oder die indische Botschaft zu besuchen.

Was gibt es in Delhi zu sehen?

India Gate

India Gate

Die Struktur ist ein Sandsteinbogen, der im 20. Jahrhundert von den Briten gebaut wurde. Das berühmte Denkmal ist ein Zeichen der 70,000 verlorenen Soldaten Britisch-Indiens im ersten Weltkrieg. Früher hieß es Kingsway. India Gate wurde von Sir Edward Lutyens entworfen. Seit 1971, nach dem Bangladesch-Krieg, ist das Denkmal als Amar Jawan Jyoti bekannt und gilt als Indiens Grab der im Krieg verlorenen Soldaten.

Lotus Tempel

Der Bau dieses beispielhaften Bauwerks in Form des weißen Lotus wurde 1986 abgeschlossen. Der Tempel ist eine religiöse Stätte der of Menschen des Bahai-Glaubens. Der Tempel bietet den Besuchern Raum, sich mit Hilfe von Meditation und Gebet mit ihrem spirituellen Selbst zu verbinden. Der Außenraum des Tempels besteht aus grünen Gärten und neun reflektierenden Pools.

Öffnungszeiten - Sommer - 9 - 7 Uhr, Winter - 9:30 - 5:30 Uhr, montags geschlossen

Akshardham

Akshardham

Der Tempel ist Swami Narayan geweiht und wurde von BAPS im Jahr 2005 erbaut. Der Tempel hat viele berühmte Attraktionen wie die Hall of Values, die 15 dreidimensionale Hallen ist, ein IMAX-Kino über das Leben von Swami Narayan, eine Bootsfahrt auf die gesamte Geschichte Indiens von der Antike bis zur Neuzeit und schließlich eine Licht- und Tonshow. Die den Tempel umgebende Struktur besteht vollständig aus rotem Sandstein und der Tempel selbst besteht aus Marmor. Das Tempeldesign wurde vom Gandhinagar-Tempel inspiriert und viele der technologischen Wunder wurden von einem Besuch der Swamys im Disneyland inspiriert.

WEITERLESEN:
Erfahren Sie mehr über berühmte Bergstationen in Indien

Red Fort

Das wichtigste und bekannteste Festung in Indien wurde 1648 während der Herrschaft des Mogulkönigs Shah Jahan erbaut. Das massive Fort ist aus rotem Sandstein im Baustil der Moguln erbaut. Die Festung besteht aus Schöne Gärten, Balkoneund Unterhaltungshallen.

Während der Mogulherrschaft soll die Festung mit Diamanten und Edelsteinen geschmückt gewesen sein, aber im Laufe der Zeit, als die Könige ihren Reichtum verloren, konnten sie einen solchen Pomp nicht aufrechterhalten. Jedes Jahr die Der indische Premierminister spricht die Nation am Unabhängigkeitstag vom Roten Fort aus an.

Öffnungszeiten - 9:30 bis 4:30 Uhr, montags geschlossen

Humayuns Grab

Humayuns Grab

Das Grab wurde von der in Auftrag gegeben Mogulkönig Humayuns Frau Bega Begum. Die gesamte Struktur besteht aus rotem Sandstein und ist a UNESCO Weltkulturerbe. Das Gebäude ist stark von der persischen Architektur beeinflusst, die ein Ausgangspunkt für die große Mogularchitektur war. Das Denkmal steht nicht nur als Ruhestätte von König Humayun, sondern war auch ein Symbol für die wachsende politische Stärke des Mogulreichs.

Qutub Minar

Das Denkmal wurde während des Regimes von Qutub-ud-din-Aibak errichtet. Es ist ein 240 Fuß lange Struktur das hat Balkone auf jeder Ebene. Der Turm besteht aus rotem Sandstein und Marmor. Das Denkmal ist im indo-islamischen Stil gebaut. Die Struktur befindet sich in einem Park, der von vielen anderen wichtigen Denkmälern umgeben ist, die zur gleichen Zeit errichtet wurden. Das Denkmal ist auch als Siegesturm bekannt, da es zum Gedenken an Mohammad Ghoris Sieg über den Rajput-König Prithviraj Chauhan errichtet wurde.

Öffnungszeiten - Alle Tage geöffnet - 7 - 5 Uhr

Lodhi Garten

Der Garten ist erstreckt sich über 90 Hektar und viele berühmte Denkmäler befinden sich im Garten. Es ist ein berühmter Ort für Einheimische und Touristen. Die Denkmäler der Lodhi-Dynastie befinden sich in den Gärten vom Grab von Mohammad Shah und Sikandar Lodhi bis hin zu Shisha Gumbad und Bara Gumbad. Der Ort ist in den Frühlingsmonaten mit blühenden Blumen und üppigem Grün äußerst schön.

WEITERLESEN:
Müssen Sie auf einer Geschäftsreise nach Indien kommen? Lesen Sie unseren Leitfaden für Geschäftsbesucher.

Wo man einkaufen kann

Chandni Chowk

Chandni Chowk

Das Gassen und Passagen von Chandni Chowk sind nicht nur in Delhi, sondern dank Bollywood in ganz Indien berühmt. Einige der Filme, in denen Sie einen Blick auf diese uralten und erstklassigen Märkte erhaschen können, sind Kabhi Khushi Kabhi Ghum, The Sky is Pink, Delhi-6 und Rajma Chawal. Der weitläufige Markt ist zum einfachen Einkaufen in Abschnitte unterteilt, in denen Sie in jedem Abschnitt das Beste an Kleidung, Büchern, Kunsthandwerk, Stoffen, Elektronik und so weiter bekommen. Der Markt ist ein berühmtes Einkaufszentrum für Brautmode. Auch hier wird empfohlen, Chandni Chowk samstags zu meiden.

Öffnungszeiten - Der Markt bleibt von Montag bis Samstag von 11 bis 8 Uhr geöffnet.

Sarojini-Markt

Einer der berühmtesten Orte in Delhi, um hoch einzukaufen budgetfreundlich einkaufen. Es ist einer der überfülltesten Märkte in Delhi und es wird empfohlen, ihn nicht an den Wochenenden zu besuchen. Von Schuhen, Taschen und Kleidung bis hin zu Büchern und Kunsthandwerk können Sie hier alles kaufen. Studenten drängen sich normalerweise auf dem Sarojini-Markt, da sie ihre Schränke erweitern können, ohne dass es schwer für die Tasche ist.

Öffnungszeiten - Der Markt ist von 10:9 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet und montags geschlossen.

Dilli Haat

Dilli Haat

Die beste Zeit, um Dilli Haat zu besuchen, ist im Winter, wenn es farbenfroh und Pinterest-würdig ist. Der gesamte Markt hat a rustikaler dörflicher Look und strotzt vor kulturelle Aktivitäten. Während Sie sich durch die verschiedenen Kunsthandwerks-, Schmuck-, Gemälde- und Stickarbeiten wandeln, können Sie hier an den speziellen staatlichen Ständen authentische Gerichte aus ganz Indien genießen.

Öffnungszeiten - Der Markt ist täglich von 11 bis 10 Uhr geöffnet.

Khan Markt

Einer der noblen Märkte in Delhi mit einer Mischung aus hochwertiger Designerkleidung und Straßenhändlern. Der Markt bietet alles von Kleidung, Schuhen und Taschen bis hin zu Haushaltsgegenständen wie Geschirr und Souvenirs wie Kunsthandwerk und Skulpturen.

Öffnungszeiten - Der Markt ist von 10:11 bis XNUMX:XNUMX Uhr geöffnet, aber sonntags geschlossen.

Abgesehen von diesen Märkten hat jeder Ort in Delhi seinen Markt wie den Lajpat Nagar Central Market, den bekannten Connaught Place, den Paharganj Bazaar, den tibetischen Markt und den Blumenmarkt.

Wo sollen wir essen

Neu-Delhi bietet Optionen für jeden Geschmack und Geschmack jeder Küche, die Sie probieren möchten. Von exotischer und ausländischer Küche bis hin zu bescheidenen Straßenfavoriten hat Delhi alles zu bieten.

Als Hauptstadt hat Delhi viele kulturelle Zentren nicht nur fremder Länder, sondern auch jedes Bundesstaates in Indien, und das Essen in allen ist authentisch und lecker. Die Märkte wie Chandni Chowk, Khan Market, Connaught Place, Lajpat Nagar, Greater Kailash Markets und viele andere in Delhi sind auch Knotenpunkte für Restaurants, in denen Sie einkaufen und einen Happen oder einen Drink in der unzähligen Auswahl genießen können.

Wo zu bleiben

Neu-Delhi ist die Hauptstadt des Landes und bietet unzählige Möglichkeiten für einen Aufenthalt, von der Anmietung von PGs und Hostels für nur kurze Zeit bis hin zu luxuriösen und großartigen Hotels.

  • Die Lodhi ist ein sehr berühmtes und hoch bewertetes 5-Sterne-Hotel im Zentrum von Delhi, das von allen berühmten Sehenswürdigkeiten gut erreichbar ist.
  • Die Oberoi ist nur einen Steinwurf von den meisten Denkmälern in Delhi entfernt und liegt auch ganz in der Nähe des berühmten Khan-Marktes von Delhi.
  • Das Taj Mahal Hotel ist eine weitere großartige Luxushoteloption, die sich direkt in der Nähe des India Gate und des Rashtrapati Bhavan befindet.

Bürger vieler Länder einschließlich USA, Frankreich, Australien, Deutschland, Spanien, Italien sind berechtigt für Indien e-Visa(Indisches Visum online). Sie können sich für die Online-Antrag für ein indisches e-Visum genau hier.

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder ein e-Visum für Indien benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.