• EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch
  • INDISCHES VISUM BEWERBEN

Die besten Orte in Jammu und Kaschmir zu besuchen

An der nördlichsten Spitze Indiens liegen die beschaulichen Städte Jammu, Kaschmir und Ladakh.

Diese Region ist von einigen der höchsten schneebedeckten Berge des Himalaya und der Pir Panjal Range umgeben und beherbergt einige der malerischsten und atemberaubendsten Reiseziele in ganz Asien, die dazu geführt haben, dass sie berühmt geworden ist Schweiz von Indien. Von malerischen Seen bis hin zu atemberaubenden Landschaften kann das Vale of Kashmir mühelos mit dem Himmel auf Erden verwechselt werden.

Du benötigst E-Touristenvisum für Indien (eVisum Indien or Indisches Visum Online), um die erstaunlichen Orte und Erfahrungen als ausländischer Tourist in Indien mitzuerleben. Alternativ könnten Sie Indien auf einem besuchen Indien E-Business-Visum und möchten etwas Erholung und Sightseeing in Nordindien und den Ausläufern des Himalaya machen. Die Indische Einwanderungsbehörde ermutigt Besucher in Indien, sich zu bewerben Indisches Visum Online (E-Visum für Indien) anstatt das indische Konsulat oder die indische Botschaft zu besuchen.

Srinagar, Kaschmir

Srinagar, KaschmirSrinagar, Kaschmir

Die Sommerhauptstadt von Kaschmir, die Stadt Srinagar, hat eine sehr kulturell vielfältige Vergangenheit. Bekannt als die Land der Seen und Gärten, Srinagar wurde vom Mogulreich im gegründet 14th Jahrhundert. Im Herzen der Stadt liegt der Dal-See, der auch als Dal-See bekannt ist Juwel auf der Krone von Kaschmir für seine atemberaubenden Landschaften und faszinierenden Gewässer, die von schneebedeckten Ausläufern eingeschlossen werden. 

Auf dem Dal-See liegen die Hausboote, die auch als Miniaturhotels dienen, auf denen Touristen schwimmen und übernachten können. Die schwimmenden Häuser sind mit moderner Technologie ausgestattet, um den Komfort und die Sicherheit ihrer Passagiere zu gewährleisten, und bieten die beste Möglichkeit, ein paar Tage im Schoß der Natur zu verbringen. Der Dal-See ist auch für seine bekannt schwimmende Gärten die Obst, Blumen und Gemüse anbauen und oben erkundet werden können Schikaras, die traditionellen Boote, die seit Jahrhunderten von Kaschmir-Männern und -Frauen benutzt werden, um über den See zu segeln. 

Wenn Sie Srinagar besuchen, möchten Sie vielleicht ein paar Stunden Zeit nehmen, um den Shalimar Bagh Mughal Garden zu besuchen, der kaum 14 Kilometer vom Dal-See entfernt liegt. Der berühmte Garten wurde 1616 vom großen Mogulkaiser Jahangir für seine Königin in Auftrag gegeben und ist ein perfekter Ort für die Vogelbeobachtung und ein ruhiges Picknick neben dem Kanal, der als Mittelpunkt des Gartens dient.

Beziehen auf Berechtigung für ein e-Visum für Indien.

Gulmarg, Kaschmir

Gulmarg, Kaschmir Gulmarg, Kaschmir

Die Bergstation Gulmarg oder wie sie besser bekannt ist die Blumenwiese verbindet atemberaubende Landschaften mit spannenden Abenteuern. Eine der beliebtesten Aktivitäten in Kaschmir ist das Reiten Gulmarg-Gondel was in der zweitlängste sowie die zweithöchste Seilbahn der Welt. 

Die Seilbahn, die durch die herrlichen Himalaya-Ketten führt, beginnt am Gulmarg Ski Resort, das ein sehr beliebtes Ziel für Backcountry-Skifahrer ist. Ebenfalls versteckt zwischen den Bergketten von Gulmarg ist die Alpather Lake, einer der höchstgelegenen Seen Indiens liegt 14,402 ft. über dem Meeresspiegel. Der See ist nur über eine 12 km lange Wanderung durch die mit Nadelbäumen bewachsenen Wiesen und verschneiten Pfade erreichbar, wenn Sie den See in den Monaten zwischen November und Juni besuchen, in denen der See gefroren bleibt.

WEITERLESEN:
Mussoorie Hill-Station an den Ausläufern des Himalaya und anderen

Sanasar, Jammu

Sanasar, Jammu Sanasar, Jammu

Das Hotel liegt im Stadtteil Jammu, Sanasar ist ein verstecktes Juwel des Tals. Die zwischen den Wiesen der Ausläufer des Himalaya gelegene Bergstation wurde nach den beiden Seen Sana und Sar benannt und ist ein Paradies für Abenteuerlustige. 

Es bietet Gleitschirmfliegen über den Nadel- und Blumenwiesen und Seen der Region, Abseilen über den Himalaya-Bergen und Trekkingpfade, die einen beeindruckenden Blick auf das gesamte Tal bieten. Das Beste an Sanasar bleibt jedoch seine Gelassenheit und Ruhe, da es nicht von Touristen überflutet wird.

Beziehen auf Indien Geschäftsvisum.

Pahalgam, Kaschmir

Pahalgam, Kaschmir Pahalgam, Kaschmir

Nicht weit vom Festland Kaschmirs entfernt liegt die berühmte Bergstation Pahalgam, die unzählige Menschen beherbergt Gletscherseen, ein majestätischer Fluss und ruhige Landschaften. Eines der berühmtesten Reiseziele in Pahalgam ist die Overa Aru Wildschutzgebiet liegt am oberen Ufer des lebhaften Lidder River. In dieser geschützten Biosphäre leben einige der seltensten und stark gefährdeten Arten Indiens wie der Kaschmir-Hirsch, der Schneeleopard, der Braunbär, der Himalaya-Monalvogel und der Moschushirsch. Machen Sie eine Tour durch das Naturschutzgebiet, um viele dieser seltenen Arten in ihrem natürlichen Lebensraum zu entdecken. 

Nachdem Sie diese großartigen Kreaturen besucht haben, können Sie die beiden wunderschönen Himalaya-Seen unweit des Naturschutzgebiets besuchen. Zuerst der Sheshnag-See, der sich auf einer Oberflächenhöhe von 11,770 Fuß über dem Meeresspiegel in der atemberaubendsten Kulisse schneebedeckter Berge befindet. Weniger als 15 km von Der Sheshnag-See ist ein weiterer hochgelegener Alpensee namens Tulian Lake auf einer Höhe von 12,000 Fuß. Die Reise zu diesem See kann auf einem Pony unternommen werden, das Sie durch wunderschöne Landschaften trabt, oder auf einer 48 Kilometer langen Wanderung, die perfekt für diejenigen ist, die das Beste aus dieser himmlischen Gegend herausholen möchten. 

Last but not least Spaß macht der Lidder Amusement Park am oberen Ufer des Lidder River. Abgesehen von der wunderschönen Landschaft, die den Ort begleitet, bietet der Vergnügungspark eine Fülle von Attraktionen, die von einer Miniatureisenbahn bis hin zu Autoscootern reichen eine Vielzahl von Fahrgeschäften für Kinder und Erwachsene. Jeder in Pahalgam verbrachte Moment wird von Ihnen und Ihren Lieben für immer geschätzt.

WEITERLESEN:
Ausländische Touristen, die mit einem e-Visum nach Indien kommen, müssen an einem der ausgewiesenen Flughäfen ankommen. Beide Delhi und Chandigarh sind ausgewiesene Flughäfen für ein indisches e-Visum mit der Nähe zum Himalaya.

Sonamarg, Kaschmir

Sonamarg, Kaschmir Sonamarg, Kaschmir

Die Stadt Sonamarg ist ein Paradies für alle Naturliebhaber und einer der friedlichsten und wunderbarsten Orte in Kaschmir. Nicht 80 km von Srinagar entfernt, im Mittelalter fungierte Sonamarg als Tor zur weltberühmten Seidenstraße, die Kaschmir mit China verbindet. Jetzt beherbergt die Bergstation viele Alpenseen und den herrlichen Fluss Sindh, der durch seine Wiesen und Täler fließt. 

Für den Abenteuer-Junkie in uns allen bietet Sonamarg Wildwasser-Rafting an, das von turbulenten Gezeiten für Erlebnis-Rafter bis hin zu sanften, aber aufregenden Gezeiten für unerfahrene Touristen reicht. Darüber hinaus können Sie einen Gletscher in seiner ganzen Pracht erleben, indem Sie zum Thahiwas-Gletscher wandern, der ein berühmter Ort zum Rodeln und Skifahren ist. 

Ein wahres Juwel von Kaschmir, Der Gletscher ist von mehreren Wasserfällen und zugefrorenen Seen umgeben, die durch das vom Gletscher abschmelzende Eis entstehen. Es ist leicht über eine 3 km lange Wanderung vom Festland Sonamarg oder noch angenehmer mit einem Pony zu erreichen, das Sie direkt an die Spitze bringt. Die beste Zeit, um Sonamarg zu besuchen, ist im Winter, wenn die ganze Stadt mit Schnee bedeckt ist.


Bürger vieler Länder einschließlich Vereinigte Staaten von America, Frankreich, Dänemark, für Deutschland, Spanien, Italien sind berechtigt für Indien e-Visa(Indisches Visum online). Sie können sich für die Online-Antrag für ein indisches e-Visum genau hier.

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder ein e-Visum für Indien benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.