• EnglischFranzösischDeutschItalienischSpanisch
  • INDISCHES VISUM BEWERBEN

Reiseführer zu Palästen und Festungen in Rajasthan

Weithin bekannt auf der ganzen Welt für ihre majestätische Präsenz und atemberaubende Architektur, die Paläste und Festungen in Rajasthan sind ein bleibendes Zeugnis der Reichen Indiens Erbe und Kultur. Sie sind über das ganze Land verstreut, und jeder hat seine eigene einzigartige Geschichte und wunderbare Erhabenheit.

Von Tiasha Chatterjee

Viele dieser Paläste, wie der Umaid Bhawan Palace, wurden in Luxusresorts umgewandelt, in denen Touristen das Leben inmitten des reichen Erbes erleben können, während andere für Sie geöffnet sind, um einen Einblick in die vergangenen Epochen zu bekommen. Alle diese Paläste waren ziemlich erfolgreich darin, ihren vergangenen Glanz und ihre exquisite Architektur zu bewahren. 

Während Jaipurs Amber Fort immer noch den Charme der Rajasthani Maharajas versprüht, zieht das Chittorgarh Fort, das sich über die vielen Morgen erstreckt, immer noch Besucher mit Geschichten aus seiner großen Vergangenheit an. Machen Sie sich also bereit, denn in diesem Artikel werden wir einen tiefen Blick in die majestätischen Paläste und Forts von Rajasthan werfen und einen Einblick in seine majestätische Vergangenheit bekommen!

Du benötigst E-Touristenvisum für Indien (eVisum Indien or Indisches Visum Online), um die erstaunlichen Orte und Erfahrungen als ausländischer Tourist in Indien mitzuerleben. Alternativ könnten Sie Indien auf einem besuchen Indien E-Business-Visum und möchten etwas Erholung und Sightseeing in Nordindien und den Ausläufern des Himalaya machen. Die Indische Einwanderungsbehörde ermutigt Besucher in Indien, sich zu bewerben Indisches Visum Online (E-Visum für Indien) anstatt das indische Konsulat oder die indische Botschaft zu besuchen.

Seepalast (Udaipur)

Lake PalaceSeepalast (Udaipur)

Früher bekannt als Jag Niwas, Seepalast wurde zwischen 1743 und 1746 von Maharana Jagat Singh II erbaut. Gebaut, um zu dienen ein Sommerpalast für die königliche Mewar-Dynastie von Rajasthan, Es erstreckt sich über eine Fläche von 4 Hektar auf der Insel Jag Niwas, die am Pichola-See in Udaipur liegt. 

Der Palast wurde so entworfen, dass er nach Osten ausgerichtet ist, damit die Mitglieder der königlichen Familie Rajasthani im Morgengrauen zur Sonne beten können. Die Böden des Palastes sind ordentlich gefliest schwarzer und weißer Marmor mit den Wänden eingebettet in farbenprächtige Arabesken. Der Palast hat eine reiche Geschichte, in der er eine wichtige Rolle bei der Meuterei von 1847 spielte und vielen europäischen Familien Zuflucht bot, die aus Nimach geflohen waren. 

1971 wurde der Palast an Taj Hotels and Resorts Palaces übergeben, um die Wartung zu erleichtern. Zur Zeit, Es gibt 83 Zimmer im Lake Palace und hat als einer der romantischsten Paläste in Indien an Popularität gewonnen.

Beste Reisezeit - Januar bis April, Oktober bis Dezember.
Öffnungszeiten - 9:30 bis 4:30 Uhr.

WEITERLESEN:
Verstehen Sie wichtige Daten auf Ihrem indischen e-Visum

Neemrana Fort Palast (Alwar)

Neemrana Fort-Palast Neemrana Fort Palast (Alwar)

Unter einen der königlichsten Paläste Indiens fallend, Der Neemrana Fort Palace ist berühmt dafür, dass er auf einem hohen Hügel liegt und somit einen atemberaubenden Panoramablick auf die weitläufige Stadt Alwar bietet. Dieser faszinierende Palast wurde nun in einen verwandelt Erbe-Hotel um denjenigen eine Dosis Ruhe zu bieten, die dem Trubel des Stadtlebens entfliehen möchten. 

Ursprünglich 1467 von Raja Dup Singh erbaut, leitete der Palast seinen Namen von dem örtlichen Häuptling Nimola Meo ab, der weithin für seinen Mut und seine Tapferkeit bekannt war. Als eines der ältesten historischen Hotelresorts des Landes wurde der Neemrana Fort Palace bereits 1986 in einen umgewandelt. Dieser Palast ist ein Muss, wenn Sie ihn kennenlernen möchten reiche Kultur der Stadt oder genießen Sie eine luxuriöse Reise nach Rajasthan.

Beste Reisezeit - Mitte November bis Anfang März.

Öffnungszeiten - 9:00 bis 5:00 Uhr.

WEITERLESEN:
Mussoorie Hill-Station an den Ausläufern des Himalaya und anderen

Udai Vilas Palast (Udaipur)

Udai Vilas Palast Udai Vilas Palast (Udaipur)

Wenn Udaipur der königliche Aufenthaltsort des Fürstenstaates ist, ist der Udai Vilas-Palast einer der bemerkenswertesten Paläste der Stadt. Das prächtige Palastgebäude am Lake Pichola ist berühmt für seinen traditionellen Architekturstil und seine extravaganten künstlerischen Designs. 

Der Palast ist wunderschön geschmückt mit einer großen Auswahl an Springbrunnen, Sukkulentengärten und dramatischen Innenhöfen, die Ihre Augen und Ihr Herz erfüllen werden. Der Palast wurde kürzlich von der Oberoi Group of Hotels in ein historisches Hotel umgewandelt.

Das Hotel liegt 27 Kilometer vom Flughafen entfernt Das Udai Vilas Palace wurde als fünftbestes Hotel der Welt und als bestes Hotel in Asien eingestuft. Die Gäste des Hotels werden mit königlichem Respekt behandelt und mit Köstlichkeiten von Köchen bewirtet, die Vorgänger hatten, die der königlichen Familie dienten. 

Beste Reisezeit - Januar bis Dezember.

Öffnungszeiten - 12:00 bis 12:00 Uhr und 9:00 bis 9:00 Uhr.

WEITERLESEN:
5-Jahres-Touristenvisum für Indien für US-Bürger

Stadtpalast Stadtpalast (Udaipur)

Der Stadtpalast wurde 1559 von Maharaja Udai Singh erbaut und als Hauptstadt des Sisodia Rajpur-Clans gegründet. Der eine Palastkomplex umfasst zahlreiche Paläste, die in seine Peripherie fallen. Am Ostufer des Pichola-Sees gelegen, ist es sehr lebendig und lebendig gebaut. Der Palast ist ziemlich einzigartig im Stil und gehört zu den größten Palästen von Rajasthan. 

Die Architektur ist eine Verschmelzung des traditionellen Rajput-Stils gemischt mit einem Hauch von Mogul-Stil und auf der Spitze eines Hügels gelegen, bietet sie Ihnen einen Panoramablick auf die Stadt zusammen mit ihren Nachbargebäuden wie dem Neemach Mata Mandir, dem Monsunpalast, Jag Mandir und der Seepalast. 

Eine schnelle Tatsache über das Gebäude ist, dass es als Drehort für die Berühmten genutzt wurde James-Bond-Film Octopussy. 

Beste Reisezeit - November bis Februar.

Öffnungszeiten - 9:00 bis 4:30 Uhr.

WEITERLESEN:
Ausländische Touristen, die mit einem e-Visum nach Indien kommen, müssen an einem der ausgewiesenen Flughäfen ankommen. Beide Delhi und Chandigarh sind ausgewiesene Flughäfen für ein indisches e-Visum mit der Nähe zum Himalaya.

Hawa Mahal (Jaipur)

Hawa Mahal Hawa Mahal (Jaipur)

1798 von Maharaja Sawai Pratap Singh erbaut, Das Hawa Mahal wurde entworfen, um der Krone von Lord Krishna zu ähneln. Dieser Palast im Herzen von Jaipur ist vollständig aus Sandstein und roten Backsteinen erbaut und gehört zu den beliebtesten Palästen in Rajasthan. Obwohl der Palast ein Äußeres von fünf Stockwerken hat, sind die 953 kleinen Fenster oder Jharokhas in einem Muster gestaltet, das stark einer Bienenwabe aus Bienenstöcken ähnelt.  

Hawa Mahal bedeutet übersetzt „Palast der Winde“, was eine perfekte Beschreibung der luftigen Struktur des Palastes ist. Das Design des Palastes nutzt den Venturi-Effekt und erzeugt im Inneren einen Klimatisierungseffekt. Die komplizierte Struktur diente auch als Schleier, der es den Frauen des königlichen Haushalts ermöglichte, das regelmäßige Treiben auf der Straße zu beobachten, ohne selbst gesehen zu werden, da von ihnen erwartet wurde, dass sie die strengen Regeln des Gesichtsbedeckungs- oder Purdah-Systems befolgen.

Das Hawa Mahal beginnt als Teil des Stadtpalastes und erstreckt sich bis zu den Haremskammern oder der Zenana. Wir empfehlen Ihnen, diesen Palast am frühen Morgen zu besuchen, da die rote Farbe des Palastes im hellen Schein der Morgensonne äußerst lebendig und lebendig wird.

Beste Reisezeit - Oktober bis März.

Öffnungszeiten - 9:00 bis 4:30 Uhr.

WEITERLESEN:
Antragsverfahren für ein Indien-Visum für US-Bürger

Deogarh Mahal (in der Nähe von Udaipur)

Deogarh Mahal Deogarh Mahal (in der Nähe von Udaipur)

80 Meilen von der Grenze zu Udaipur entfernt, Der Deogarh Mahal wurde im 17. Jahrhundert erbaut und hat sich als einer der schönsten Paläste in Rajasthan erwiesen. Einer der interessantesten Faktoren des Deogarh Mahal ist der glitzernde Spiegel und Wandbilder die im ganzen Palast aufgestellt sind. Umgeben von einem wunderschönen See, ist es einer der die romantischsten Paläste der Stadt.

Das Mahal liegt auf der Spitze der Aravali-Hügel und verfügt über einen weitläufigen Innenhof, der mit einer riesigen Auswahl an Gerichten gefüllt ist wunderbare Zufluchtsorte, Jharokhas, Zinnen und Türmchen. Der Palast gehört der königlichen Familie von Chundawat, die immer noch im Palast residiert. 

Der Palast ist im Grunde ein wunderschönes Dorf, das auf einem Hügel 2100 Fuß über dem Meeresspiegel liegt. In ein historisches Hotel umgewandelt, verfügt es jetzt über bis zu 50 wunderschöne Zimmer, die mit allen Arten von modernen Annehmlichkeiten ausgestattet sind, wie z Fitnessstudios, Whirlpools und Schwimmbäder. Wenn Sie zwischen Udaipur und Jodhpur reisen, ist der Deogarh-Palast der perfekte Ort für einen Besuch.

Beste Reisezeit - Oktober bis Anfang April.

Öffnungszeiten - 24 Stunden geöffnet.

WEITERLESEN:
Sprachenvielfalt in Indien

Jal-Mahal-Palast (Jaipur)

Jal Mahal-Palast Jal-Mahal-Palast (Jaipur)

Hergestellt aus einer Kombination von Rajput- und Mughal-Stile der Architektur ist der Jal Mahal Palast ein absoluter Augenschmaus. Wie der Name schon sagt, liegt der Palast mitten im See Man Sagar. Der Palast hat zusammen mit dem See mehrere Restaurierungsprozesse durchlaufen, wobei der letzte im 18. Jahrhundert von Maharaja Jai ​​Singh II von Amber stattfand. 

Ähnlich wie das Hawa Mahal hat das Palastgebäude eine 5-stöckige Struktur, aber vier seiner Stockwerke bleiben normalerweise unter Wasser, wenn der See voll ist. Die Terrasse hat einen herrlichen Garten, der von einer Struktur aus halbachteckigen Türmen umgeben ist, mit einer Kuppel an jeder der vier Ecken. Rund um den See wurden außerdem fünf Nestinseln angelegt, um Zugvögel anzulocken.

Beste Reisezeit - Januar bis Dezember.

Öffnungszeiten - 24 Stunden geöffnet.

Fateh-Prakash-Palast (Chittorgarh)

Fateh Prakash Palace Fateh-Prakash-Palast (Chittorgarh)

Innerhalb der Grenzen gelegen Chittorgarh Fort-Komplex, das ist auch die größte Festung in Indien, die Fateh Prakash Palace ist zweifellos einer der die majestätischsten Paläste in Rajasthan. Erstellt von Rana Fateh Singh, Dieser Palast befindet sich in der Nähe des Palast von Rana Khumba. Auch bekannt unter dem Namen Badal Mahal, der Fateh Prakash Palace wurde in den Jahren 1885 bis 1930 erbaut.

Viel von der architektonisches Styling des Mahal ähnelt dem Britischer Phasenstil kombiniert mit ein bisschen Mewar-Stil, mit Spitzbögen, große Säle und Räume mit hohen Decken. Die riesige Kuppelstruktur des Mahal ist mit beschichtet komplizierte Kalkstuckarbeiten und Kalkbetonmaterial, das einen ruhigen und doch großartigen Look ausstrahlt. Möglicherweise ähnelt die Bauform dieses Palastes der des Durbar Hall im Stadtpalast von Udaipur.  

Beste Reisezeit - September bis März.

Öffnungszeiten - 24 Stunden geöffnet.

Rambagh-Palast (Jaipur)

Rambagh-Palast Rambagh-Palast (Jaipur)

Als Heimat der Maharadscha von Jaipur, dieser Mahal kommt mit einem besonders interessantes Stück Geschichte. Ursprünglich im Jahr 1835 erbaut, wurde das erste Gebäude des Mahal als ein geschaffen Gartenhaus, Die Maharadscha Sawai Madho Singh später in ein umgewandelt Jagdschloss da es mitten in einer dichten Waldregion lag.

Noch später im 20. Jahrhundert wurde dieses Jagdschloss erweitert und in ein Schloss umgewandelt. Mit dem Unabhängigkeit Indiens, dieser Palast wurde von der übernommen Indische Regierung, und in den 1950er Jahren war die königliche Familie der Ansicht, dass die Kosten für die Instandhaltung dieses Palastes zu kostspielig waren. 

So beschlossen sie 1957, den Palast in einen umzuwandeln Erbe-Hotel.

Gilt als unter die fallen die luxuriösesten Hotels der Welt, Dieses Hotel fällt unter die Taj Hotelgruppe. Aufgrund dessen großartige Architektur, kompliziertes Design und wunderbare Struktur, Dieser Palast fällt unter die Kategorie beliebte Reiseziele. 

Beste Reisezeit - Januar bis Dezember.

Öffnungszeiten - 24 Stunden geöffnet.

Jag Mandir Palast (Udaipur)

Jag Mandir Palace Jag Mandir Palast (Udaipur)

Der Jagmandir-Palast wurde im 17. Jahrhundert erbaut und ist heute ein königlicher Vintage-Palast das stolz darauf ist, seine Gäste des 21. Jahrhunderts zu bedienen. Der Palast ist jetzt mit allerlei untergebracht moderne Annehmlichkeiten sowie Spas, Bars, Weltklasse-Restaurants und ganztägig geöffnete Cafés, damit bietet man den gästen a königliche Erfahrung das in der modernen Umgebung angesiedelt ist. 

Da der Palast inmitten eines Sees liegt, müssen die Gäste mit der Fähre dorthin gelangen Jagmandir-Inselpalast. Die verführerische Eleganz des Palastes hat ihm den Namen gegeben Swarg ki Vatika, oder was übersetzt werden kann Garten des Himmels.  

Beste Reisezeit - April bis Dezember.

Öffnungszeiten - 24 Stunden geöffnet.

Beliebt auf der ganzen Welt für ihre uralte architektonische Pracht, detaillierte Gebäude und schöne und komplizierte Strukturen, Paläste von Rajasthan sind Beweise für das reiche Erz von Erbe und Kultur die das Land hat. Es gibt fast keinen besseren Weg, um sich von der Hektik des Stadtlebens zu erholen, als sich ins Bett zu kuscheln friedliche Erhabenheit von Rajsthans prächtigen Forts und Palästen. 

Es ist also an der Zeit, dass Sie Ihre Seele in das eintauchen königliche Schönheit von Rajasthan! Packen Sie schnell Ihre Koffer und lassen Sie Ihre Kamera nicht hinter sich! In den wunderschönen Innenräumen des reichen Marwari-Erbes finden Sie einige der schönsten Orte Ihres Lebens!


Bürger vieler Länder einschließlich Vereinigte Staaten von America, Frankreich, Dänemark, für Deutschland, Spanien, Italien sind berechtigt für Indien e-Visa(Indisches Visum online). Sie können sich für die Online-Antrag für ein indisches e-Visum genau hier.

Sollten Sie Zweifel haben oder Hilfe für Ihre Reise nach Indien oder ein e-Visum für Indien benötigen, wenden Sie sich an Indischer Visa-Helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.